Informationen zu "Umsatzsteuervoranmeldung" vom Steuerberater

Wann ist eine Umsatzsteuervoranmeldung monatlich oder vierteljährlich abzugeben?

Hat ein Unternehmer im Vorjahr mehr als € 100.000,00 Umsatz erzielt, so ist eine Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) monatlich zu erstellen und beim Finanzamt grundsätzlich elektronisch einzureichen. (24.01.2020) mehr lesen...

Umsatzsteuervoranmeldung und Zusammenfassende Meldung

Abhängig vom Vorjahresumsatz müssen Unternehmer im Regelfall entweder monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) erstellen. (27.04.2017) mehr lesen...

Weitere Themengebiete

Steuerberater Wien Gewinnermittlung Negativsteuer Registrierkassenprämie Istbesteuerung Finanzamtszahlung Kassensystem Gehaltserhöhung Deregulierungsgesetz Bildungskarenz Mitarbeitergeschenke Arbeitslosenversicherungsbeitrag Vertreter Anzahlungsrechnung elektronisches Durckwerk Arbeitnehmerveranlagung Arbeitgebermarke Sozialversicherungsanstalten Lohnverrechnung Bitcoin Lehre

Haben Sie noch Fragen zu dem Thema "Umsatzsteuervoranmeldung"?

Als Steuerberater in Wien Neubau bieten wir Ihnen neben der klassischen Steuerberatung noch weitere Leistungen an. Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung oder rufen Sie uns direkt an!

Hackl und Co OG , Hackl Moser OG , Steuerberatungsgesellschaften

Halbgasse 3-5
1070 Wien
Telefon +43 1 521 40 0
Telefax +43 1 521 40 73
E-Mail
MENÜ
Wir sind seit 1.1.2020 Teil des Deloitte Netzwerks. Dadurch können wir den vielfältigen Anforderungen betreffend Spezialisierung und Digitalisierung noch besser gerecht werden. Alle Informationen zu den Service-Leistungen von Deloitte Österreich finden Sie hier.