Die letzten 50 Jahre

1964 Prof. Dkfm. Maximilian Hackl übernimmt die Leitung der Kanzlei seines Schwiegervaters Dkfm. Heller in 1200 Wien, Wallensteinplatz
1969 Übersiedlung der Kanzlei in das Bürohaus Halbgasse
1972 bis 1978 Übernahme der Kanzlei Intercompute und Vergesellschaftung mit den zwischenzeitlich wieder ausgeschiedenen Herren KR Sedlacek, Dipl.Vw. Schreiber und Mag. Glinzner
1978 Eintritt von Mag. Johannes Herrmann und Prof. Dr. Günther Hackl
1980 Übernahme der Kanzlei Dkfm. Dollinger, 1170 Wien
1983 Übernahme der Kanzlei Wandl-Ziegler, 1070 Wien
1987 Übernahme der Kanzlei Dkfm. Balasch, 1030 Wien
1987 Eintritt von Mag. Dr. Josef Rabl in die Intercompute,
der mit dieser Kanzlei bis 2015 Mitglied der Kanzleigruppe bleibt.
1992 Übernahme der Kanzlei Eduard Schleifer, 1030 Wien
2001 Eintritt von Frau Mag. Gabriele Hackl
2001 Erweiterung der Kanzleiräumlichkeiten in den 5.Stock
2002 Unerwartetes Ableben von Prof. Dkfm. Maximilan Hackl
während einer Besprechung im Finanzministerium
2006 Übernahme der Kanzlei Norbert Schneider, 1070 Wien
2007 Übernahme der Kanzlei Dr. Werner Fritsch, 1010 Wien
2009 Eintritt von Mag. Sieglinde Moser und Gerhard Ortlieb
2009 Das 1979 erstmals abgehaltene "Seminar Oberlaa" findet zum 30.-mal statt und erzielt Rekordbesuch mit fast 4.000 Teilnehmern.
2013 Eröffnung des "Palmenhauses" als ansprechendes Kommunikationszentrum
2013 Erneuerung der CRM-Software und Übergang zu digitaler Archivierung
2014 Seminar Oberlaa feiert 35-Jahr-Jubiläum im Austria Center Vienna
2016 Pensionsbedingtes Ausscheiden von Herrn Mag. Johannes Herrmann nach fast 40 Jahren Kanzleizugehörigkeit.